ZRS 70 XS

ZELLENRADSCHLEUSE
ZRS 70 XS

Die Zellenradschleuse ZRS 70 XS mit direkt angeflanschtem Getriebemotor wird zum Dosieren, Fördern und Austragen von Schüttgütern für kleine Fördermengen eingesetzt. Für den Einsatz in der chemischen und pharmazeutischen Industrie zum Dosieren, Austragen oder zur Probenentnahme können alle produktberührten Bauteile in Kunststoff der Edelstahl ausgeführt werden.
Zum Dosieren kann die Zellenradschleuse auch über einen Frequenzumformer betrieben werden.
Ausführung nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.


Einsatzbereich

  • Nennförderleistung 0,25 – 1,0 m³/h bei 100% Füllgrad
  • Drehzahl 30 U/min.
  • Differenzdruck bis 0,1 MPa
  • Temperaturbereich 0°C bis +60°C
  • Zellenraddurchmesser 70 mm

Werkstoffvarianten

  • 3.4365 (AlZnMgCu 1,5)
  • Polyamid (PA6)

Ausführung

  • Antrieb über direkt angeflanschten Getriebemotor mit Winkelgetriebe
  • Abdichtung über Radialwellendichtringe
  • Gehäuse CNC-gefräst
  • Mit eckigem Ein- und Auslauf

Varianten

  • Zellenradschleuse mit Dosierzellenrad